Kategorien
Uncategorized

Café International, Rückblick vom 21.7.2021

Am Mittwoch, dem 21. Juli 2021 fand coronabedingt zum 1. Mal in diesem Jahr das „Café International“ im Jugendclub des DRK in Taucha statt.

Zur Einweihung der neuen Tischtennisplatte hatte das DRK im Rahmen dieser Begegnungsform nach fast einjähriger Pause geladen.

Mit einem tollen Grillbüfett und einem umfangreichem Angebot an Softgetränken waren die Mitarbeiter des DRK um das leibliche Wohl der Gäste bemüht. Aber auch diese trugen wiederum mit internationalen Spezialitäten aus vielen Ländern zum kulinarischen Angebot bei. Ein besonderer Hingucker war die eigens zu diesem Thema die von Annelie gefertigte bunte, mit einem Tischtennisschläger gefertigte Torte.

Die Tischtennisplatte wurde sofort mit großer Begeisterung von den Gästen in Beschlag genommen. Unser Bürgermeister, Tobias Meier und Marcus Söllner vom DRK wurden wurden von Nils und Bianca, den Verantwortlichen des Jugendclubs, zu einem Match eingeladen. Anschließend ließen sich es die Gäste nicht nicht nehmen und frequentierten mit viel Spielfreude bis zum Ende der Veranstaltung die neue, von elen Sponsoren finanzierte, Outdoorplatte.

Nebenbei kam es zu zahlreichen anregenden Gesprächen, Kontakte wurden geknüpft und neue Interessenten für die vielfältigen Angebote im Jugendclub gefunden.

Für dieses gelungene Fest möchten wir uns recht herzlich bedanken, bleibt zu hoffen, dass in diesem Jahr noch viele Veranstaltungen stattfinden können