Kategorien
Uncategorized

Gesätzesänderung zum 1.1.2023

Seit dem 01.01.2023 gelten einige gesetzliche Neuregelungen bezüglich des Aufenthaltsrechts. Personen, die schon viele Jahre in Deutschland sind und eine „Duldung“ haben, können nun leichter eine Aufenthaltserlaubnis erhalten. [Zur Erklärung: die Duldung ist ein Ausweisdokument, das bescheinigt, dass die betreffende Person ausreisepflichtig ist aufgrund eines negativen Asylverfahrens; es kann ggf. zu einer Abschiebung kommen.] Neu […]

Kategorien
Uncategorized

Malaktion für Kinder

Wir beginnen das neue Jahr mit Farbe! Mit dieser Aktion möchten wir, die Klima-Initative-Taucha, die Ökumenische-Nachhaltigkeits-Initiative und die Zeit-Tausch-Börse mit KONVIVA alle Kinder bis 14 Jahre zum Malen begeistern. Aber auch für unsere Wintervögel um uns herum sensibilisieren. Bis zum 21. Januar können die Kunstwerke im Briefkasten der Kirchstraße 3 abgegeben werden. Um die Bilder […]

Kategorien
Uncategorized

Weihnachtsmarkt

Ein Jahr geht zu Ende. Auch wenn es normalerweise Silvester ist, mit dem man das alte Jahr verabschiedet und das neue begrüßt, ist es für mich inzwischen der Weihnachtsmarkt zum Café International geworden. Es ist die letzte große Veranstaltung im Jahr. Mit Glühwein, Kinderpunsch und Stollen.   Auch andere internationale Köstlichkeiten gab es und live […]

Kategorien
Uncategorized

Hoffnungsgeschenke für Moldawien

Weihnachten, das Fest der Liebe, der Familie. Die Zeit der Spenden und der Geschenke. Seit 3 Jahren unterstützen wir als Zeit-Tausch-Börse das Projekt des Hoffnungszentrums in Schkeuditz. Wir packen Hoffnungsgeschenke für Menschen in Moldawien. Dabei wird für jede einzelne Person ein eigenes Geschenk gepackt. Im Gegensatz zu der Aktion Weihnachten im Schuhkarton werden hier nicht […]

Kategorien
Uncategorized

Meine Zeit

Ich finde besonders in den letzten Jahren haben wir gelernt wie kostbar Zeit ist. Zeit für mich, Zeit mit meinen Liebsten, mit meinem Partner und/oder Kindern. Für viele ist besonders die Adventszeit schwer, denn es geht um die Zeit mit der Familie. Aber was, wenn man alleine lebt, keine Kinder hat oder alle weit weg? […]

Kategorien
Uncategorized

Ukrainischer Autoversicherung

Derzeit sind zahlreiche aus der Ukraine geflüchtete Menschen mit Fahrzeugen in Sachsen unterwegs, bei denen kein oder kein nachweisbarer Versicherungsschutz (Kraftfahrt und Haftpflichtversicherung) vorliegt. Das kann zur Folge haben, dass es im Schadensfall zu erheblichen Problemen bei der Schadensregulierung durch die Beteiligten kommt. Offensichtlich ist den Betroffenen nicht ausreichend bekannt, dass sie ab dem 1. […]

Kategorien
Uncategorized

Taucha sagt Danke

Wie oft ist es, dass die Gesellschaft zusammen anpackt, dies über Wochen und dann verklingt einfach alles. Jeder geht seinen eigenen Aufgaben und Leben wieder nach. Dies wollten wir, nach der Hilfe von mehr als einem halben Jahr anders machen. Dafür organisierte die Stadt Taucha mit der Zeit-Tausch-Börse zusammen ein Fest. Ein Fest/ Dankeschön für […]

Kategorien
Uncategorized

Hoffnungsgeschenke für Moldawien

Auch in diesem Jahr möchten wir das Hoffnungszentrum in Schkeuditz unterstützen und Hoffnungsgeschenke packen. Dazu laden wir Sie recht herzlich ein, uns zu unterstützen. Ab dem 4. November können bei uns in der Kleiderkammer Kisten zum Packen abgeholt werden. Gepackt wird von der Altersgruppe 0-99 Jahre und hinter jeder Kistennummer gibt es schon heute eine […]

Kategorien
Uncategorized

Bildungsworkshop

Unser erster Bildungsworkshop fand am 21.09. im Schloss Haus 10 statt. Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften- Leipzig, erklärte MigrantInnen unser Bildungssystem in Sachsen. Wann wird die Schule gewechselt. Was gibt es für Abschlüsse und was kann man danach machen. Auch nach der 10. Klasse kann man noch das Abitur absolvieren. Erste AnsprechpartnerIn in der […]

Kategorien
Uncategorized

4. Auflage der „Starterpackete“

Mit dem Krieg in der Ukraine stellt uns das Jahr 2022 vor große Herausforderungen: Deutschlandweit besteht erneut riesiger Bedarf an Sprach- und Integrationskursen. Dafür sind, auch in Sachsen, nicht ausreichend ausgebildete Fachkräfte vorhanden. Daher vergeht oft viel Zeit, bis Geflüchtete Zugang zu einem beantragten Sprachkurs bekommen. Doch wer in einem unbekannten Land angekommen ist, braucht […]