Kategorien
Uncategorized

Hoffnungslichter

Seit einem Jahr gab es nun kein Familien Café. Am 13. November möchten wir diesen Nachmittag wieder aufleben lassen und gemeinsam mit den Kindern und ihren Eltern Lichter basteln.

Warum Lichter? In der dunkeln Jahreszeit, wo sich viele Menschen noch einsamer fühlen als in den andern Monaten wollen wir so ein helles Zeichen setzen und zeigen: „Wir haben euch nicht vergessen“.

Wir wollen 15 Uhr im Diakonat damit starten und so viele Lichter wie möglich herstellen. Anschließend können selbst Lichter zum verteilen mitgenommen werden. Alle anderen werden wir in den Kirchgemeinden verteilen, aber auch in unseren Geschäften. Unser Ziel ist es, dass jeder einsame Mensch eine Kerze erhält. Das Ziel ist zu hoch gestochen? Dann helft mit das wir es schaffen!!!

Jeder kann mit machen, auch ohne große Bastelerfahrung und Talent! Und besonders kann jeder mindestens eine Kerze an einen anderen Menschen weitergeben!